Fluglärm

Der Flughafen Bern, die Fluggesellschaften und Piloten sind gehalten, mit verschiedenen Massnahmen und Schulungen wie Lärmkursen, lärmreduzierende Massnahmen einzuhalten. Periodische Lärmmessungen zeigen auf, dass die Grenzwerte mit guten Reserven eingehalten werden. Die Flughafenöffnungszeiten sind im gültigen und seit mehreren Jahren unveränderten Betriebsreglement festgelegt. Berechtigung für 24 Stunden Flüge haben einzig die Rettungshelikopter der REGA sowie der Bund.

Spielregeln für Lärmbeschwerden

Haben Sie Beschwerden zum Fluglärm, beantwortet diese gerne unsere Lärmombudsstelle. Bitte benützen Sie für Ihre Anfrage das untenstehende Formular. Sie werden von uns oder einer anderen für Ihr Anliegen zuständigen Stelle in nützlicher Frist kontaktiert.

Telefonische Beschwerden können wir nicht mehr entgegennehmen und anonymisierte Eingaben oder pauschale Beschimpfungen werden nicht beantworten. Namen und Adressen von Piloten und Crews können wir aus verständlichen Gründen keine bekanntgeben.

Besten Dank für Ihr Verständnis.
Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe!
Lärmklage
Sicherheitscode