Schutzkonzept

Grundprinzipien

Es gelten nach wie vor folgende Grundschutzmassnahmen:

  • Maskentragpflicht während der gesamten Flughafenführung

  • Hände desinfizieren, da waschen unterwegs nicht möglich

  • Kein Händeschütteln. Wenn möglich, nichts berühren

  • Niessen/Husten bitte in Armbeugen

Detaillierte Massnahmen

Gruppengrösse:

  • Die Gruppengrösse wird auf 15 Personen (inkl. Führer) beschränkt.


Teilnahmebedingungen:

  • In öffentlich zugänglichen Innenräumen und unter anderem auf Flughäfen muss eine Maske getragen werden. Deshalb gilt die Maskenpflicht während der gesamten Flughafenführung.

  • Besucher, welche zur Risikogruppe zählen, nehmen auf eigene Verantwortung am Rundgang teil.

  • Grundsätzlich gilt die Eigenverantwortung. Alle Besucher müssen selber entscheiden, ob sie die Flughafenführung antreten wollen oder nicht.

  • Besucher, die Krankheitssysmptome aufweisen, sich krank fühlen oder Kontakt mit COVID-19-Erkrankten hatten, dürfen an der Besichtigung nicht teilnehmen.


Ausrüstung Besucher (vor der Führung zu organisieren):

  • Die Besucher nehmen eigene Schutzmasken mit.